Von Profis für Profis –
Rettungsdienstbekleidung direkt vom Hersteller

 
 
   
 
Gütersloher Unternehmen überzeugt in vierter Generation durch Innovation und Qualität

Seit über 125 Jahren gehört Niemöller & Abel aus Gütersloh zu den führenden Herstellern von individueller Schutz- und Einsatzbekleidung für Rettungsdienste. Der Erfolg der in vierter Generation inhabergeführten Rettungsdienst- und Schutz-bekleidungsfabrik kommt nicht von ungefähr. Er gründet auf der Qualität der Waren und der Breite des Angebots. Vor allem überzeugt das Unternehmen an der Verler Straße 1 durch die Arbeit der hauseigenen Entwicklungsabteilung. Unter dem Markennamen „Das Gütersloher Original“ entwickelt und produziert Niemöller & Abel innovative Schutz-kleidung die auf dem Markt einen hohen Bekanntheitsgrad haben und für die rege Nachfrage herrscht.
 
Firmensitz Niemöller & Abel, Verlerstr. 1

Die Produktentwicklung des Unternehmens kennt die Anforderungen an Schutz-bekleidung aus der langjährigen Erfahrung und dem permanenten Austausch mit Feuerwehren und Rettungsdiensten. Diese Anregungen fließen in Neuentwicklungen ein und beeinflussen maßgeblich das Produktdesign. So bietet die Schutzkleidung aus dem Hause Niemöller & Abel Funktionslösungen, die exakt auf die Bedürfnisse der Frauen und Männer „im Einsatz“ abgestimmt sind und deren Arbeit erleichtern.

Dabei kommen auch modische Aspekte nicht zu kurz. Als erster Hersteller in Deutschland hat Niemöller & Abel eine vollgültige Warnschutzkleidung EN 471 mit „rot silber-roter“, „blau-silber-blauer“ und „gelb-silber-gelber“ Reflex-optik entwickelt. Hier liegt auch eine weitere Stärke des Unternehmens: Die Produktion individueller Einzelan-fertigungen ist schon in geringen Stückzahlen realisiert werden können.

Im Zuge dieses Entwicklungsprozesses werden auch innovative Materialien verwendet, um den Produkten spezielle Eigenschaften zu verleihen. Ein Beispiel ist das „See-it-Safe“ Material von Toray, das Niemöller & Abel exklusiv in Deutschland führt. Der hohe Silberanteil des Gewebes wirkt permanent antimikrobiell. Das schützt die Retter vor Infektionen.

Ein Umstand, der auch die „Formel 1“ überzeugt hat. Seit mehreren Jahren rüstet Niemöller & Abel die „Medical Crew“der traditionsreichen „Formel 1“ Rennstrecke in Silverstone, England aus. Darüber hinaus verfügt „See-it-Safe“ über weitere Eigenschaften verfügt, die es nicht nur für die Produktion von Schutzbekleidung prädestiniert: So bietet Niemöller & Abel auch Bettwäsche aus „See-it-Safe“ für Alten- und Pflegeheime sowie Krankenhäuser anbietet.

Unsere Stärke liegt nicht im sogenannten "Standardbereich", sondern in der Beratung und Umsetzung individueller Kundenwünsche und Anforderungen. Durch innovatives Know-how und präzise Fertigung sind Sonderanfertigungen (ab 20 Stück) kein Problem. Die vielfältigen und insbesondere auch eigenen Fertigungsmöglichkeiten schaffen Spielraum für individuelle Lösungen.  

Durch intensiven Dialog zu unseren Kunden und unter Berücksichtigung bestehender Normen und Vorschriften entwickeln wir unsere Produkte ständig weiter.

Ihrem Wunsch an eine komfortable und sichere Bekleidung entsprechen wir mit einem umfangreichen Lagerprogramm und diversen Sonderanfertigungen.

Auch wenn Sie in unsererm Programm jetzt nicht den Artikel finden, den Sie gerade suchen oder den Sie in einer bestimmten Ausführung haben möchten, sprechen Sie auf jeden Fall mit uns über Ihre Wünsche.

   

 

Zurück

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse / Kundennummer:
Passwort:
Passwort vergessen?

Kundengruppe


Kundengruppe: Gast

Parse Time: 0.098s